hrconsulting.ch FAQ's bei Ihrer Neuausrichtung

Outplacement

Wenn eine Kündigung unumgänglich ist, sollte der Trennungsprozess professionell erfolgen.

Ist ein Unternehmen gezwungen, sich von einem Mitarbeitenden zu trennen ist dies ein Einschnitt für alle Beteiligten – den Betroffenen selbst, die verbleibenden Mitarbeitenden wie auch für das Unternehmen. Dieser Trennungsprozess ist für keinen der Beteiligten leicht und angenehm. NEXUS bietet ein professionelles, altersgerechtes Outplacement an, welches sich an den Bedürfnissen und Möglichkeiten der betroffenen Mitarbeitenden orientiert. NEXUS unterstützt die Outplacement-Teilnehmenden während des gesamten Trennungsprozesses und darüber hinaus – im Idealfall bis zum Antritt einer neuen Stelle.

Sinn und Zweck eines Outplacements ist, nach einer Kündigung eines Arbeitsverhältnisses, die Neuorientierung betroffener Mitarbeitender zu beschleunigen und zu professionalisieren. Ein Outplacement fängt betroffene Mitarbeitende auf, zeigt neue Perspektiven auf und kann somit Arbeitslosigkeit verhindern. Auch ein entlassendes Unternehmen sollte grosses Interesse an einem Outplacement haben. Auf Arbeitgeberseite wird in den Bereichen Rekrutierung und Personalentwicklung viel investiert. Genauso grossen Wert sollten Unternehmen auf eine professionelle Trennung legen. Denn ein professionelles Outplacement wirkt sich positiv auf das Arbeitsklima der Firma aus, kann der Firma rechtliche Auseinandersetzungen ersparen und ein Imageverlust der Unternehmung vermeiden oder zumindest reduzieren.

Nehmen Sie unverbindlichen Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne persönlich und diskret.

Zurück zur Startseite